Der Fördermittelführer 2013 ist leider ausverkauft!

Die Ausgabe für 2015/16 erscheint im Januar 2015. In wenigen Tagen erfahren Sie hier die genaueren Details.

 

Fördermittelführer 2013

Die 227 wichtigsten Zuschussquellen für gemeinnützige Aktivitäten und Projekte

Finanzierungsmöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen aus den Bereichen Bildung, Soziales, Umwelt, Kultur, bürgerschaftliches Engagement und internationale Zusammenarbeit


Endlich ist es soweit, unser 2011 erstmals herausgegebenes Standardverzeichnis der Fördermöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen ist mit aktualisierten und erweiterten Daten in einer neuen Ausgabe erschienen.

Erfahren Sie die Fakten von 227 Fördermittelausschreibungen, mit denen Sie die Aktivitäten und Projekte Ihrer gemeinnützigen Organisation finanzieren können.

In Deutschland steht gemeinnützigen Organisationen eine Vielzahl von interessanten Förderprogrammen für die Finanzierung ihrer Aktivitäten offen. Um die richtigen Ausschreibungen zu finden, muss man sich aber durch einen richtigen Förderdschungel kämpfen.

Die Recherche in Förderdatenbanken, Verzeichnissen und im Internet ist einer der zeitintensivsten Arbeitsschritte bei der Gewinnung von Drittmitteln.

Für den schnellen Überblick über die wichtigsten überregional ausgeschriebenen Fördermittel haben wir die richtige Lösung für Sie! Mit unserem Fördermittelführer 2013 haben wir Ihnen einen Großteil der Sucharbeit abgenommen.

Die besten Fördermöglichkeiten aus über 1.800 Programmen und Ausschreibungen:

Wir haben über 1.800 Förderprogramme genau analysiert und die Lohnendsten aus folgenden Bereichen für Sie zusammengestellt:

  • öffentliche und private Förderstiftungen
  • Förderprogramme der Bundesministerien
  • Bundesprogramme des Europäischen Sozialfonds (ESF) und weiterer Strukturfonds
  • Europäische Aktionsprogramme
  • Förderfonds für gemeinnützige Organisationen und Projekte von Unternehmen, Finanzinstituten und Medien
  • Fördermöglichkeiten durch die Soziallotterie
  • Förderpreise und Wettbewerbe

 

“Der Fördermittelführer schließt eine Lücke, denn bisher gab es kein Verzeichnis, in dem sich relevante Förderquellen recherchieren ließen. Gemeinnützige Organisationen können sich jetzt Durchblick verschaffen und gezielt nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen.”
Kurt Manus im
Fundraiser Magazin über die Ausgabe 2011

“Ein großer Wälzer, aber: sehr übersichtlich, sehr vielseitig”
Fundraiser Magazin über die Ausgabe 2013

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Zu den dargestellten Förderprogrammen werden gezielt die Informationen bereitgestellt, die die tägliche Recherchearbeit erleichtern. In übersichtlicher Tabellenform erhält der Leser einen schnellen Überblick über:

  • Förderinstitution und Name der Ausschreibung
  • Förderthema, Förderziele und Zielgruppe(-n)
  • geografische Einschränkungen
  • zeitliche Rahmenbedingungen
  • förderfähige Kosten & Fördersumme
  • notwendiges Eigenkapital
  • formale Voraussetzungen für den Antragsteller
  • Form der Antragstellung und Antragstermine
  • vollständige Kontaktadressen der Ansprechpartner
  • Internetseite zur Förderausschreibung

Der Förderlotse Fördermittelführer ist in neun Themenfelder gegliedert und enthält ein ausführliches Stichwortverzeichnis mit über 330 Förderthemen und Zielgruppen sowie ein Namensverzeichnis der aufgenommenen Förderinstitutionen.

Förderausschreibungen, die sich wirklich lohnen:

Damit Sie die für Ihr Vorhaben wirklich passenden Ausschreibungen finden können, haben wir die Förderprogramme nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • das Fördervolumen ist ausreichend
  • die Förderschwerpunkte passen zu den Aktivitäten von Non-Profit-Organisationen
  • die Ausschreibungen gelten überregional oder bundesweit
  • wir haben in unserer Beratungspraxis positive Erfahrungen gesammelt
  • unsere Partner oder Seminarteilnehmer haben die Ausschreibungen empfohlen

Über den Autor:

Torsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.), verfügt über mehr als vierzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Fördermittelakquise und Fundraising.

Als Trainer gibt er sein umfangreiches Praxiswissen regelmäßig in Seminaren, Workshops und als Hochschuldozent weiter. Als Berater unterstützt er namhafte Non-Profit-Organisationen bei der Gewinnung von Fördermitteln.

Ende 2009 gründete Torsten Schmotz die Agentur Förderlotse, die sich als erster unabhängiger Dienstleister auf die Fördermittelakquise ausschließlich für gemeinnützige Organisationen spezialisiert hat.

Zuschüsse und Fördergelder für folgende Schwerpunkte:

  • Bildung und Qualifizierung
  • Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Altenhilfe und Gesundheit
  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • internationale Zusammenarbeit

“Zielgruppe dieses Förderverzeichnisses sind die Verantwortlichen bei gemeinnützigen Institutionen, Vereinen, Organisationen und Bildungs- und Sozialunternehmen sowie Führungskräfte, die sich einen Überblick über die aktuelle Lage bei den Förderungsmöglichkeiten verschaffen möchten.”

Stiftung & Sponsoring – Das Magazin für Nonprofit-Management und -Marketing über die Ausgabe 2011


Folgende Informationsquellen haben wir für Sie systematisch durchforstet:

  • Stiftungsverzeichnis des Bundesverbands Deutscher Stiftungen mit über 16.000 Einträgen
  • Internetseiten und Broschüren der 50 größten Förderstiftungen in Deutschland
  • Über 25 thematische Stiftungs- und Förderverzeichnisse zu den Bereichen Umwelt, Bildung, Soziales, Kunst und Kultur
  • Internetseiten der Bundes- und Landesstiftungen in Deutschland
  • Informationen über die Stiftungen der deutschen DAX-Unternehmen
  • aktuelle Ausschreibungen der Soziallotterien, Lotteriestiftungen und Förderprogamme der Landeslotteriegesellschaften
  • 1.600 öffentliche Förderprogramme auf EU-, Bundes- und Landesebene
  • Etwa 100 Förderfonds von Unternehmen, Finanzinstituten und Medien
  • Acht Verzeichnisse von Förderpreisen und Wettbewerben

Neuigkeiten und Erweiterungen gegenüber dem Fördermittelführer 2011

  • 70 neue Finanzierungsquellen für gemeinnützige Aktivitäten in Deutschland
  • davon 40 neue Förderprogramme
  • erstmals die 30 wichtigsten Förderpreise und Förderwettbewerbe
  • 58 neue Förderinstitutionen
  • Überprüfung und Aktualisierung aller bestehenden Ausschreibungen und Programme
  • monatlicher Fördernewsletter mit kurzfristigen Fördermittelausschreibungen (Registrierung notwendig)

Der Fördermittelführer wird empfohlen von:

  • Bundeszentrale für politische Bildung bpb
  • Landesverband der Lebenshilfe Niedersachsen
  • Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
  • peb plattform ernährung und bewegung e.V.
  • talentplus – Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung
  • DRK Deutsches Rotes Kreuz Württemberg
  • JUH Johanniter-Unfall-Hilfe Bundesverband
  • Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.
  • Deutscher Fundraising Verband DFRV

 Alle Infos zum Fördermittelführer 2013 im Überblick:

 Themenfelder

  • Bildung und Qualifizierung
  • Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Altenhilfe und Gesundheit
  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • internationale Zusammenarbeit

227 Förderquellen

  • Förderstiftungen
  • öffentliche Zuschüsse auf Landesebene
  • öffentliche Zuschüsse auf Bundesebene
  • Europäische Strukturfonds
  • Europäische Aktionsprogramme
  • Förderfonds von Medien und Unternehmen
  • Fördermöglichkeiten der Soziallotterien
  • Wettbewerbe und Förderpreise

Hochwertige Ausstattung

  • 272 Seiten in Format DIN A4
  • 227 detaillierte Fördermittelsteckbriefe in praktischer Tabellenform
  • Stichwortverzeichnis mit über 330 Einträgen
  • strapazierfähige und hochwertige Ausstattung mit Hardcover und Fadenbindung
  • ISBN 978-3-9814394-4-1
  • Bestellung beim Verlag (kostenloser Versand) oder über den Buchhandel
  • monatlicher Fördernewsletter mit aktuellen Ausschreibungen
  • Erscheinungsdatum des Nachdrucks: 7. März 2013

Der Fördermittelführer 2013 ist leider ausverkauft!

Die Ausgabe für 2015/16 erscheint im Januar 2015. In wenigen Tagen erfahren Sie hier die genaueren Details.

Testgarantie

Sie bestellen ohne Risiko: 14 Tage haben Sie Zeit, unser Angebot unverbindlich zu testen. Wenn es Ihnen nicht zusagt, können Sie Ihren Auftrag innerhalb der Testzeit schriftlich ohne Angabe von Gründen und durch Rücksendung der Lieferung widerrufen.

[/order_box_3]

 

Die ideale Ergänzung zum Fördermittelführer 2013: Das Handbuch Fördermittel

Inhalte

  • das überzeugende Projektkonzept
  • zielorientierte Suche und Recherche
  • Erfolgsgeheimnisse der Antragstellung
  • der Prozess der Förderentscheidung
  • Professionelle Projektumsetzung
  • Fördermittel im Finanzierungsmix
  • strategische Implementierung
  • notwendiger Organisationsaufbau
  • Zusammenarbeit mit Beratern

Werkzeuge für die tägliche Praxis

  • 31 Checklisten zu allen Prozessschritten
  • ausführlicher Musterantrag
  • Beispieltexte mit Musterformulierungen
  • Praxisaufgaben für die Umsetzung
  • Kompaktanleitung zu jedem Schritt
  • ausführliches Literatur & Internetlinks

Ausstattung

  • 240 Seiten komprimiertes Praxiswissen
  • strapazierfähige und hochwertige Ausstattung mit Hardcover und Fadenbindung
  • alle Checklisten zum Download im Word-Format
  • ISBN  978-3-9814394-2-7
  • Geb. Buchpreis: 48,00 Euro (inkl. 7% MwSt.)

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie nur das Handbuch Fördermittel ohne Fördermittelführer  bestellen möchten (Link Bestellseite Handbuch)